... Leben wie ich will ...

Ambulant betreutes Wohnen


ist ein Angebot für Menschen mit geistiger Behinderung, die nicht in einem Heim oder bei den Eltern, sondern mit stundenweiser Unterstützung in der eigenen Wohnung leben wollen. Möglich ist dabei Einzelwohnen, Paarwohnen und kleine Wohngemeinschaften.


Hauptaufgabe unserer Arbeit ist, den Betreuten und die Betreute zu einer eigenständigen und selbstbestimmten Lebensführung zu befähigen. Wir bieten ein breites und auf die individuellen Fähigkeiten, Bedürfnisse und Lebensumstände abgestimmtes Unterstützungsangebot an. Art, Intensität und Umfang der jeweiligen Unterstützung richten sich nach individuellen Schwerpunkten und werden gemeinsam mit dem Betroffenen und der Betroffenen vereinbart, wie z.B.:         

  • Lebenspraktische Fertigkeiten, wie Körperpflege, Haushaltsführung, Ernährung, finanzielle und behördliche Angelegenheiten
  • Soziale und kommunikative Fähigkeiten, wie Freizeitorganisation, Kulturtechniken, Kommunikation
  • Besonderer Hilfebedarf, wie Gesundheitsfürsorge, Orientierungsfähigkeit, Umgang mit der eigenen Behinderung, soziale Kompetenzen
  • Unterstützung im Bereich der Arbeit, wie Ansprechpartner für den Arbeitgeber, Ausbildungsmöglichkeiten suchen

Durch die Zusammenarbeit mit der Offenen Behindertenarbeit (OBA) sind wir in der Lage, ein Netzwerk weiterer Unterstützungsangebote zur Verfügung zu stellen.

 

Kontakt

Isabel Erbel oder Cornelia Wieser-Berchtold, ambulant betreutes Wohnen, 0821 / 65 04 16 10,
abw@lebenshilfe-augsburg.de

einfach anklicken ...